Download e-book for iPad: Der Photoeffekt: Grundlagen der Strahlungsmessung by Klaus H. Herrmann

Posted by

By Klaus H. Herrmann

ISBN-10: 3322987876

ISBN-13: 9783322987877

ISBN-10: 3322987884

ISBN-13: 9783322987884

Die Untersuchung der Photoeffekte machte die Quantennatur des Lichtes und seiner Wechselwirkung mit Materie deutlich. Entsprechend gross ist die Rolle bei der Her ausbildung der quantenphysikalischen Modellvorstellungen in der Physik der kon densierten Materie. Zugleich haben applikative Aspekte eine dynamische Entwick lung dieses Gebiets von seiner Geburt an grosse Aufwendungen fur die Forschung und Bauelementeentwicklung bewirkt. Dies begann mit den Anwendungen in der Ton filmtechnik und betrifft noch heute die Bauelementegruppen Lichtemitter, Solarzel len, Sensoren, Empfanger fur die Lichtwellenleitertechnik, CCD-Matrixsensoren fur die Bildaufnahme und die Infrarottechnik, aber auch die xerographische Bilduber tragung. Das griechische Wort fur Licht

Show description

Read or Download Der Photoeffekt: Grundlagen der Strahlungsmessung PDF

Similar german_5 books

Download PDF by Herbert W. Franke (auth.), Prof. Dr. Andreas Dress, Prof.: Visualisierung in Mathematik, Technik und Kunst: Grundlagen

Prof. Dr. Andreas costume lehrt an der Fakultät für Mathematik der Universität Bielefeld. Prof. Dr. Gottfried Jäger in der Abteilung Photographie und layout an der FH Bielefeld.

Download PDF by Dr.-Ing. Guntram Lesch (auth.), Dr.-Ing. E. Baumann (eds.): Lehrbuch der Hochspannungstechnik

Professor LESCR hat von 1946 bis 1956 am Lehrstuhl für Elektrotech­ nik der Technischen Hochschule Fridericiana zu Karlsruhe zugleich mit Vorlesungen über elektrische Antriebe und Bahnen und elektrische Anla­ gen, in einer zuletzt dreisemestrigen Vorlesung, die Grundlagen der Hoch­ spannungstechnik gelehrt.

Get Die Verarbeitung von Preisinformationen durch Konsumenten PDF

Die Arbeit liefert einen Beitrag zur verhaltenswissenschaftlichen Preistheorie. Sie behandelt theoretisch und empirisch die für die Theoriebildung wichtige und für die preispolitische Praxis relevante Fragestellung: Wie werden Preise von Konsumenten als details intern verarbeitet, d. h. wahrgenommen und beurteilt?

Extra info for Der Photoeffekt: Grundlagen der Strahlungsmessung

Example text

8 Fowler-Kurve für Palladium bei Temperaturen zwischen 305 und 1078 K [43]: 0 305 K, 6. 400 K, x 550 K, Z5 * 730 K, 0 830 K, + 925 K, • 1008 K, o 1078 K I o einer Energie oberhalb des Vakuumpotentials entspricht. In die Energiebilanz der Elektronen geht die durch Absorption eines Lichtquants erlangte Energie nw ein. Die minimal erforderliche Geschwindigkeit ~ wird beschrieben durch (mj2)v; > (mj2)e = EF + W - nw. Die Quantenausbeute '" sei unabhängig von der Photonenenergie. Die Stromdichte wird durch Integration über alle Zustände im Geschwindigkeitsraum berechnet: jz = ",e2 (~r JJJ +00 +00 +00 Vz -00 -00 { exp (~) dvzdvydv r .

Trägt jedes Atom etwa ein Leitungselektron bei, die Elektronenkonzentration ist etwa n 1023 cm- 3 . Im infraroten und sichtbaren Spektralbereich leisten daher die freien Elektronen den entscheidenden Beitrag zu den optischen Konstanten. Im klassischen Drude-Modell geht man von den erzwungenen Schwingungen dieser Elektronen (mit der Eigenfrequenz Null) im hochfrequenten Feld der Lichtwelle aus. Dabei unterliegt das Elektron der beschleunigenden Wirkung des Lichtfeldes innerhalb seines Energiebandes, es handelt sich also um Intrabandübergänge.

In: Springer Tracts in Modern Physics 85 (1979) S. : Elektronentheorie der Metalle. in: Handbuch der Physik, Band XXIV /2, S. 333 - 622. 2 29 Photoemission von Metallen Die Photoemission von Metallen ist unterhalb der Plasmafrequenz der freien Elektronen schwach wegen des hohen Reflexionsgrades für die auftreffende Strahlung. Für die Photoemission spielen direkte und indirekte Interbandübergänge eine wichtige Rolle. Die Photoemission wird durch Oberflächenbelegungen beeinflußt, die die Austrittsarbeit senken.

Download PDF sample

Der Photoeffekt: Grundlagen der Strahlungsmessung by Klaus H. Herrmann


by Kevin
4.5

Rated 4.12 of 5 – based on 48 votes